Mittwoch, 31. Juli 2013

Requisiten für meinen Buchtrailer


Für mein kommendes Buch werde ich demnächst einen Buchtrailer drehen. Das Storyboard ist schon geschrieben und die Requisiten festgelegt, von denen ich einige bereits zeigen kann:





















Eine Soft-Dart-Pistole, die ich noch für den Steampunk-Look umlackieren muss. Einen lustigen "Arsch mit Ohren"-Anhänger habe ich ihr schon verpasst :).
Darunter drei Spielkarten, mit denen ich die drei Parteien darstellen möchte.




























Meine Requisitenkiste. Wieder sieht man die Spielkarten. Daneben Filmblut, Handschuhe zum Schutz vor Filmblut und ein gelber Schraubenzieher.






















Eine alte Felldecke und ein Fuchsschwanz aus dem Keller müssen herhalten als Werwolfsfell. Damit wird aber niemand verkleidet. Ich zerschneide einen Teil der Decke, um daraus blutige Überreste eines Werwolfs zu machen. Die Haare des Schwanzes müssen auch dran glauben :).






















Ein paar Wunden, die eine gute Freundin von mir verpasst bekommt. Dabei handelt es sich um einfache Tattoos, die man mit ein bisschen Wasser auftragen kann und danach auch leicht wieder abbekommt.

Was ich noch verraten kann:
Es wird sehr düster, es wird blutig und es wird spannend!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen